Detektiv gesucht? Sie haben ein Problem und Ihr Privatdetektiv wird es für Sie lösen.

 
Detektiv in Wien
Ihr Detektiv bringt Licht in die Sache!

Was kann ein Berufsdetektiv für mich machen?

Observation, Personensuche, Personenfahndung
Jemand ist Ihnen Geld schuldig. Die Miete ist schon monatelang ausständig. Ein Schuldner hat angeblich kein pfändbares Eigentum.

Wirtschaftskriminalität, Untreue, Diebstahl
In Ihrer Firma verschwinden Sachen. Interne und vertrauliche Informationen sind bei der Konkurrenz aufgetaucht. Sie verdächtigen einen Ihrer Mitarbeiter der Untreue. Ihre Arbeitnehmer gehen im Krankenstand pfuschen. Sie benötigen handfeste Gründe um einen Ihrer Mitarbeiter fristlos entlassen zu können. Und außerdem: Kaufhausdetektive haben ein Auge auf Ihre Waren und auf Ihre Angestellten.

Versicherungsbetrug
Ein Auto wurde gestohlen gemeldet. Versicherungsleistungen wurden unrechtmäßig beansprucht.

Beschaffung von Beweismitteln
Sie führen einen Rechtsstreit, und benötigen aber noch aussagekräftige Beweise.

Personenschutz
Sie werden erpresst oder bedroht: Ein Berufsdetektiv kann Ihnen sogar bewaffneten Personenschutz anbieten.

Überprüfung der Partnertreue, Ehestörung
Sie verdächtigen Ihre(n) Partner(in) des Fremdgehens oder wollen Beweise, die eine Scheidung lukrativ machen.

In all diesen Fällen kann Ihnen eine Detektei bei der Lösung behilflich sein. Es wird Beweismaterial sichergestellt, Sie erhalten aussagekräftiges Foto- und Videomaterial.

 

Nach welchen Kriterien soll ich mich für eine bestimmte Detektei entscheiden?

  • Recherchieren Sie online. Gute Detekteien haben eine professionelle Homepage.
  • Wie lange ist der Detektiv schon tätig? Erfahrung zählt.
  • Besuchen Sie das Detektivbüro. Das ist wie eine Visitenkarte. Vermeiden Sie ein erstes Treffen in einem Kaffeehaus.

 

Wie beauftrage ich einen Privat Detektiv?

  • Erstellen Sie eine detaillierte Liste der Aufgaben, die Sie ihm übertragen wollen.
  • Legen Sie konkrete Ziele und einen Zeitrahmen fest.
  • Stellen Sie ihm alle verfügbaren Unterlagen für die Lösung des Falles zur Verfügung.
  • Lassen Sie sich ein Angebot machen und vereinbaren Sie ein Maximalhonorar.
  • Fragen Sie nach, wenn Sie etwas nicht verstehen.

 

Was darf ein Detektiv kosten?

Meist wird nach Stunden abgerechnet. Der Stundenlohn liegt zwischen 50 und 90 Euro. Kilometergeld und Nachtstunden werden gesondert verrechnet. Die Erstkonsultation sollte kostenlos erfolgen. Oft wird eine Akontozahlung verlangt. Ein reines Erfolgshonorar ist eher selten.
Das Ergebnis der Nachforschungen wird in einem schriftlichen Bericht dokumentiert. Der Detektiv ist zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Es gibt in Österreich ca. 350 Detektive und ca. 100 davon in Wien. Recherchieren Sie online, Sie werden sicher den richtigen finden.